Werkzeuge

Werkzeuge beim Hausbau

Wer auf seiner Baustelle viel selbst manchen will, braucht geeignete Werkzeuge. Bei Elektro Werkzeugen mit Akku ist es durchaus sinnvoll sich im Vorfeld bereits Gedanken zu machen für welchen Hersteller man sich entscheiden möchte. Vor allem bei modernen Geräten mit Lithium Ionen Akkus kann man in der Regel die Akkus der meisten Geräte untereinander tauschen und hat so immer einen vollen Akku zur Hand. Denn auf der Baustelle sollte kein Stillstand entstehen weil der Akku der Bohrmaschine leer ist.

Deshalb bitte nicht dem Irrtum erliegen, dass ich beim vorstellen der Elektrowerkzeuge nur Werbung für Makita machen möchte. Viel mehr war es der Hersteller der mich von Anfang an am meisten überzeugt hat.

Bits in der Box mit Bithalter tolle Werkzeuge

Liste absolut notwendiger Werkzeuge

Es gibt einige Werkzeuge die für den Hausbau in Eigenleistung unbedingt notwendig sind. Nachfolgend eine Liste für eine solide Grundausstattung:

  • Hammer in verschiedenen Größen
  • Großer Gummihammer
  • Wasserwaage (besser eine kleine und eine größere)
  • Richtlatte
  • Stifte (immer genügend auf Vorrat)
  • Cuttermesser
  • Metermaß (auch hier genügend, da gerne mal einer abbricht)
  • Maßband mindestlänge 15m
  • verschiedene Kellen
  • Eimer 5-6 Stück
  • Mörtelwannen (nicht nur zum Mörtel anmachen geeignet)
  • Akkuschrauber
  • Bohrmaschine
  • Kabeltrommeln (2-3 Stück)
  • Kneifzange
  • Leiter (besser 2-3 Stück)
  • Nägel in verschiedenen Größen
  • Schaufeln
  • Besen
  • Maurerschnur
Akku  – Ja oder Nein –

Persönlich kann ich nur empfehlen für eine Baustelle immer die Akku Variante der Maschinen zu kaufen, auch wenn diese meist teurer sind. Dennoch spart man am Ende enorm viel Zeit und Nerven wenn man nicht ständig über Kabel stolpert oder diese entwirren muss. Meistens ist dann auch das Kabel genau um den halben Meter zu kurz, den man noch gebrauchen könnte, wenn man auf der Leiter steht. Werkzeuge die nur selten benötigt werden reichen natürlich als Kabelvariante völlig aus.

Rechts findet ihr eine Liste der von mir verwendeten und empfohlenen Werkzeuge